In der Stadt Jena erreichte unser Direktkandidat Olaf Müller 7,7 % und unsere Partei mit der Zweitstimme 10,2 %.

Wir danken allen Wähler*innen und Unterstützer*innen!

c) magicpen / pixelio.de
Das Reichtagsgebäude in Berlin mit Fahnen, davor laufen einige Menschen vorüber.

Der neue Bundestag ist gewählt: Größer als je zuvor und deutlich bunter wird er sein. Nicht nur die FDP hat den Wiedereinzug geschafft, auch die AFD ist mit "an Bord". Uns freut, dass nach dem engagierten Wahlkampf die GRÜNEN ein gutes Ergebnis erreicht haben. Jena ist und bleibt dabei eine Thüringer Hochburg grünen Denkens. Unser Spitzenkandidat Olaf Müller konnte im Wahlkampf mit Kompetenz und Herz mehr als 7.500 Stimmen holen.   Mehr »

Katrin Göring-Eckardt steht mit anderen bündnisgrünen Politikern vor einem Sonnenblumenfeld und alle halten eine Sonnenblume hoch.

Auf die Räder, fertig, los! Mit einer Radtour durch Jena sind wir am 18. August in den Wahlkampf gestartet. Unsere Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt und unser Bundestagskandidat für den Wahlkreis Jena Olaf Müller radelten gemeinsam mit vielen weiteren Spitzenpolitiker*innen und Mitgliedern der Thüringer Grünen zum Urban-Gardening-Projekt der „Fluss-Land-Jena“-Gruppe.   Mehr »

Haustürwahlkampf mit Katrin Göring-Eckardt

Thomas Schnabelrauch, Kathleen Lützkendorf, Katrin Göring-Eckardt, Frauke Peisker und Sonja Gonschorek

Auf der Wahlkampftour "Zukunft-wird-aus-Mut-gemacht" machte Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt gestern (09.08.17) Station in Jena. Unterstützt von den beiden Jenaer Bundestagskandidatinnen Kathleen Lützkendorf und Sonja Gonschorek sowie von Thomas Schnabelrauch und Frauke Peisker suchte sie das direkte Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Katrin Göring-Eckardt hat ein Mikrofon in der Hand und spricht zu den um sie herum sitzenden Bürgern

Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt diskutierte am 6. Juni mit rund 70 interessierten Bürger*innen zu fragen wie: "In welchem Land wollen wir leben? Sehen wir eine Zukunft für Europa? Wie erhalten wir die Natur und fördern gleichzeitig die Wirtschaft? Wieso driftet die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander?" Eineinhalb Stunden lang stellte sich die Bundestagsabgeordnete auch den Fragen  zum Bundestagswahlprogramm.   Mehr »

v. l.: Bastian Stein, Christine Schickert, Olaf Müller, Wolfgang Volkmer

Am 2. Februar fand die erste Mitgliederversammlung des neuen Jahres statt. Im Jenaer Paradiescafé fanden sich die Mitglieder der Grünen Kreisverbände Jena, Sömmerda und Weimarer Land zusammen, um ihren Direktkandidaten zur Bundestagswahl für den Wahlkreis 191 zu bestimmen. Als Kandidat wurde der 53-jährige Landtagsabgeordnete Olaf Müller vorgeschlagen, dem vor allem das Thema Erneuerbare Energien am Herzen liegt.   Mehr »

URL:http://gruene-jena.de/wahlarchiv/bundestagswahl-2017/