14.05.2019

Diskussionsfreudige Gesprächsrunde über Jenaer Ortsteile und Dörfer in Maua

Der Einladung durch den Ortsteilbürgermeister Sandro Dreßler und unserer Fraktion zum Gespräch über die Ortsteile und deren Verbindung in das Umland folgten über 40 Interessierte in das Vereinshaus der Feuerwehr in Maua. Hauptdiskussionspunkt war: Wie und in welcher Form können die Entscheidungen und Wünsche der Ortsteilräte und – bürgermeister zu Plänen der Stadtverwaltung stärkere Beachtung erlangen?

Mehr»

27.04.2019

GRÜNE Ideen ins Rathaus

Zu einem etwas anderen Wahlkampfauftakt trafen wir uns heute vor dem Historischen Rathaus. Wir brachten gute Laune mit und ein grünes Band mit einer großen Schleife an. Dazu legten wir einen symbolischen Fahrradweg vor dem Rathaus aus.

 

 

Mehr»

17.04.2019

400 Teilnehmer bei Fahrraddemo in Jena

Für Fahrradwege in Jena braucht es noch mehr Stimmen im Stadtrat. Das zeigen uns nicht nur die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests des ADFC Jena, bei dem Jena mit einer schwachen Bewertung von 3,8 abschneidet. Auch auf der Fahrraddemo am 11.04. zeigten uns die 400 TeilnehmerInnen, dass Veränderungen dringend gefordert werden. Diesen Forderungen kommen wir als Grüne gerne nach - Weil wir hier leben.

Mehr»

29.03.2019

FRIDAY FOR FUTURE: Grüne Jena verurteilen gewalttätigen Angriff auf Schüler*innen

Heute wurden Schüler*innen in Jena, die bei „Friday for future“ sprachen, von einem Mann geschlagen und verletzt. Dazu der Kreissprecher Wolfgang Volkmer: „Wir sind entsetzt darüber, wie diese Form von Verrohung bei einer friedlichen Demonstration für eine lebenswerte Welt um sich greifen kann. Wer zuschlägt, hat offensichtlich kei-ne Argumente mehr. Auch nach dem Saaleputz machte sich im Netz der Hass gegen die Kinder breit. Die Schüler*innen müssen frei und geschützt demonstrieren können.“ Kreissprecherin Christine Schickert ergänzt: „Die Reaktionen auf die Proteste zeigen, dass die Kinder und Jugendlichen einen zentralen Punkt getroffen haben und uns in unserer Art zu leben und zu wirtschaften herausfordern. Wir sollten ihnen Gehör schenken.“

Mehr»

24.03.2019

Wahlprogramm für Jena online

108 Seiten Ziele, Aufgaben und Ideen für Jena. Wir haben uns ein halbes Jahr mit mehr als 100 Bürger*innen Gedanken für die nächsten Jahre gemacht. Zur Kommunalwahl am 26.5. geht es um nichts weniger als einen Richtungswechsel. Wir wollen GRÜNE Politik für Jena. Schaut mal rein!

Mehr»

07.03.2019

Wahlprogramm beschlossen und Kommunalwahlliste nachgewählt

Es ist volbracht: Seit dem Sommer 2018 haben mehr als 50 Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder und Expert*innen am Kommunalwahlprogramm gearbeitet. Heute wurde es in der Mitgliederversammlung beschlossen. Die Veröffentlichung erfolgt bis 20.3.

In der Mitgliederversmmlung wurde auch die Kommunalwahlliste auf Platz 44 neu gewählt: Frank Schenker, ehemaliger Bürgermeister und seit kurzem Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, unterstützt jetzt den Wahlkampf mit der Besetzung des Listenplatzes.

01.03.2019

GRÜNE begrüßen Frank Schenker als neues Mitglied

Frank Schenker, bis letzten Sommer Dezernent für Familie, Bildung und Soziales in Jena und bisher Mitglied der CDU, tritt den Jenaer Grünen bei.

„Es ist kein Geheimnis, dass ich schon immer eine Nähe zu den Grünen hatte, vor allem in der Bildungspolitik, aber auch in Fragen einer nachhaltigen Umweltpolitik. In den 27 Jahren Mitarbeit in der CDU habe ich viele Veränderungen der Partei miterlebt. In den letzten Jahren zeigen sich Tendenzen zu einfacheren Lösungen nationaler und globaler Probleme. Alte „Gewissheiten“, gewissermaßen der „Markenkern“ sollen helfen. Dies führt leider zu unzulässigen Vereinfachungen, die ich nicht mittrage. Ich finde es gut, dass bei den Grünen ausgiebig darüber diskutiert wird, was man politisch will, was die Ziele sein müssen. Bisher war ich schwarz-grün, jetzt bin ich grün-schwarz,“ erklärt Frank Schenker.

Mehr»

20.02.2019

Jenaer Grüne wählen Kandidatinnen für beide Wahlkreise zur Landtagswahl

Die Mitglieder des bündnisgrünen Kreisverbandes Jena haben ihre Kandidatinnen für die zwei Jenaer Wahlkreise zur Landtagswahl am 27.10.2019 nominiert. Im Wahlkreis 37 (Jena I) wird die Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz Anja Siegesmund antreten. Im Wahlkreis 38 (Jena II) geht Kathleen Lützkendorf ins Rennen. Beide erhielten auf der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes ein einstimmiges Votum der Mitglieder.

Mehr»

31.01.2019

Grüne gehen mit 46 Kandidatinnen und Kandidaten in die Stadtratswahl

Pressemitteilung des Kreisverbandes

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Jena haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl bestimmt. „Ich freue mich, dass wir mit 46 Menschen, die für grüne Ideen kämpfen, in den Wahlkampf gehen. Die Liste ist eine tolle Mischung aus jung und alt, Erfahrung und frischem Wind. Gut finde ich auch, dass die Hälfte der Plätze von Frauen besetzt wird.“ erklärt Christine Schickert, Sprecherin des Kreisverbandes. Margret Franz und Heiko Knopf führen die Liste als SpitzenkandidatInnen an.

Mehr»

30.01.2019

GRÜNE unterstützen Kandidaten für vier Ortsteilbürgermeisterwahlen

Jenaer GRÜNE legen sich auf Dr. Margret Franz (Wenigenjena), Kathleen Lützkendorf (Zentrum), Adam Schlüssler (Jena-Süd) und Ralf Kleist (Zwätzen) als Ortsteilbürgermeisterkandidat*innen fest. Hier sagen die Kandidaten kurz etwas zu ihrer Motivation und ihren Zielen

Mehr»

URL:http://gruene-jena.de/themen/stadtentwicklung/browse/4/kategorie/gruene_vor_ort-1/