27.07.2020

Ein Park & Ride-System für Jena

Kathleen Lützkendorf, grüne Stadträtin und Ortsteilbürgermeisterin des Zentrums, wirbt für ein Park & Ride-Sytem für Jena in enger Abstimmung mit dem Umland.

Die Innenstadt für alle lebenswert und attraktiv gestalten - dafür setzt sich Kathleen Lützkendorf, Ortsteilbürgermeisterin von Jena-Zentrum und Stadträtin von Bündnis 90/ Die Grünen, ein. Vor allem im Bereich Verkehr gebe es noch viel Potenzial für mehr Aufenthaltsqualität im Zentrum. Das neue mit Fördermitteln des Umweltministeriums finanziert Parkleitsystem in der Innenstadt sei dafür ein erster Schritt: "Das Parkleitsystem reduziert den Parkplatzsuchverkehr und damit den CO2-Ausstoß sowie Feinstaub und Lärm. Das wertet die Innenstadt auch für Fußgänger*innen und Radfahrende auf", sagt Lützkendorf.

Allerdings sei darüber hinaus ein durchdachtes Park & Ride-System notwendig, damit die Innenstadt und die angrenzenden Wohngebiete gar nicht erst vom Verkehr verstopft würde. "Gerade für die 12.000 Pendler*innen aus dem Saale-Holzland-Kreis und 4.000 aus dem Weimarer Land fehlt derzeit die Alternative zum Auto. Die Parkplatzsuche kostet Zeit und Nerven und belastet neben der Umwelt auch die Schul- und Verkehrswege von Kindern und Jugendlichen - deshalb brauchen wir ein attraktives Park & Ride-Angebot.

Aktuell plane die Stadtverwaltung viel Geld für neue, zusätzliche Parkplätze nahe der Innenstadt. Dieses Geld in ein Park & Ride und in den ÖPNV zu stecken sei aber nicht nur finanziell und ökologisch nachhaltiger, sondern spare auch wichtige Flächen in der Innenstadt.

Mit der Antwort der Stadtverwaltung "Park & Ride stellt für Jena aufgrund der gegebenen Stadtstruktur- und größe keine sinnvolle Konzeptvariante dar", will sich Lützkendorf nicht zufrieden geben: "Das bisherige Parkraumkonzept der Stadt ist offensichtlich überholt. Wir brauchen stattdessen eine gut funktionierende Lösung mit Parkplätzen am Stadtrand, die gemeinsam mit dem Umland erarbeitet wird."

Das Wichtigste an Park & Ride-Parkplätzen sei neben der Lage die eng getaktete Anbindung an den ÖPNV und die Möglichkeit, auch Fahrräder oder E-Bikes sicher abzustellen. Dies müsse eingeplant und gewährleistet sein. "Wir brauchen ein intelligentes und zukunftsweisendes Verkehrs- und Parkkonzept für unsere Stadt, das allen dient: den Anwohner*innen der Innenstadt und den Pendler*innen aus dem Umland."

URL:https://gruene-jena.de/themen/energie-umwelt/news-detail/article/ein_park_ride_system_fuer_jena/