06.07.2021

Nachruf auf Ralf Kleist

 

Erst kommt der Schock, dann die Tränen, dann die Trauer. Wir haben einen besonderen Menschen, Kollegen und vor allem Freund aus unseren Reihen verloren. Ralf Kleist war ein Mensch hier aus unserer Stadt Jena, fest verwurzelt, nah dran an den Bedürfnissen und am Leben der Menschen. Er diente denen, die nicht jeden Tag auf der Sonnenseite stehen, die sich über Zuwendung freuen, Hilfe und Unterstützung brauchen.

Wir alle haben Ralf als nahbaren, hilfsbereiten und geselligen Menschen erlebt. Ein Anruf und Ralf hörte zu. Eine Bitte und Ralf half. In seinem Glauben war er fest verwurzelt und lebte Gottes Wort der Nächstenliebe unmittelbar. Als politischer Mensch agierte Ralf Kleist ausdauernd und geradlinig. Sein Wort war direkt und auf den Punkt. So, wie es auch Nachbarn formulieren würden, so dachte und formulierte auch Ralf. Er half zu übersetzen und baute Brücken zwischen alten Menschen und Stadtverwaltung, zwischen Benachteiligten und Politik, zwischen Theorie und Praxis.

Ralf Kleist war gefühlt mehr Gemeinschaft als privat. Umtriebig und kreativ verband er grüne Themen mit Anliegen von Christinnen und Christen, Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit Behinderung. Sein Handeln drehte sich stets um Gerechtigkeit. Er half uns dabei, auf dem Teppich zu bleiben. Er würde vielleicht sagen: So kann man das nicht sagen! Das muss einfacher gehen! Lasst uns loslegen!

Lieber Ralf, wir werden Dich vermissen und Deiner gedenken.

Margret Franz
Heiko Knopf
Isabell Welle
Wolfgang Volkmer
Ines Morgenstern
Kathleen Lützkendorf
Matias Mieth
Frank Schenker
Tilo Schieck
Denis Peisker

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Jena

Katrin Göring-Eckardt, MdB | Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag

Anja Siegesmund | Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz

URL:https://gruene-jena.de/aktuelles/aktuelles-detail/article/nachruf-auf-ralf-kleist/