29.03.2019

FRIDAY FOR FUTURE: Grüne Jena verurteilen gewalttätigen Angriff auf Schüler*innen

Heute wurden Schüler*innen in Jena, die bei „Friday for future“ sprachen, von einem Mann geschlagen und verletzt. Dazu der Kreissprecher Wolfgang Volkmer: „Wir sind entsetzt darüber, wie diese Form von Verrohung bei einer friedlichen Demonstration für eine lebenswerte Welt um sich greifen kann. Wer zuschlägt, hat offensichtlich kei-ne Argumente mehr. Auch nach dem Saaleputz machte sich im Netz der Hass gegen die Kinder breit. Die Schüler*innen müssen frei und geschützt demonstrieren können.“ Kreissprecherin Christine Schickert ergänzt: „Die Reaktionen auf die Proteste zeigen, dass die Kinder und Jugendlichen einen zentralen Punkt getroffen haben und uns in unserer Art zu leben und zu wirtschaften herausfordern. Wir sollten ihnen Gehör schenken.“

URL:http://gruene-jena.de/aktuelles/aktuelles-detail/article/fridays_for_future_gruene_jena_verurteilen_gewalttaetigen_angriff_auf_schuelerinnen/